FSMO Rollen übertragen mit ntdsutil – ganz einfach

FSMO Rollen übertragen mit ntdsutil

Eine kurze und schmerzlose Anleitung wie man die FSMO-Rollen am schnellsten übertragen kann:

Im Zuge eines Serverumzugs musst du deine Domäne auf einen anderen Server übertragen, dies geht ganz schnell mit dem Tool ntdsutil (mit powershell übertragen), wie das geht zeige ich dir hier.

Als erstes starten man die Konsole (cmd oder powershell) als Administrator.

Wenn ihr wollt könnt ihr euch mit „netdom query fsmo“ anzeigen lassen wer welche Rollen besitzt.

netdom query fsmo

dann gibt man folgendes ein:

  1. ntdsutil
  2. roles
  3. connections
  4. connect to server "name des künftigen servers"
  5. quit

Anschließend überträgt man die Rollen mit:

  1. transfer schema master
  2. transfer naming master
  3. transfer rid master
  4. transfer pdc
  5. transfer infrastructure master

Achtet darauf ihr müsst jedes mal bestätigen ob ihr eine Rolle übertragen möchtet.

Als letztes verlasst ihr ntdsutil mit zwei quit

Zur Kontrolle gebt ihr erneut „netdom query fsmo“ ein und könnt euch überzeugen das ihr die Rollen übertragen habt.

 

Ich hoffe ich konnte euch mit dieser Anleitung weiterhelfen, lasst mir einen Kommentar da, wenn euch die Anleitung geholfen hat. Auf ein Feedback würde ich mich freuen.

Andere Artikel

Active Directory richtig installieren

Mein YouTube-Kanal

Schreibe einen Kommentar